Erwerb der mittleren Reife, eines Werkrealschulabschlusses oder eines gleichwertigen Bildungsabschlusses

Die mittlere Reife, den Werkrealschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss kannst Du über die folgenden Maßnahmen erlangen

1. Werkrealschule

Abschluss und Ziel

Mittlerer Bildungsabschluss

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Dauer

10. Schuljahr

Veranstaltungsort

Werkrealschule

2. Zweijährige Berufsfachschule (BSF 2-jährig)

Abschluss und Ziel

Fachschulreife / mittlerer Bildungsabschluss und eine berufliche Grundbildung

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Dauer

2 Jahre in Vollzeit

Veranstaltungsort

Berufliche Schulen

3. Abendrealschule

Abschluss und Ziel

Mittlerer Bildungsabschluss

Voraussetzung

Hauptschulabschluss

Veranstaltungsort

Abendrealschule 

Weitere Informationen

Abendrealschule Karlsruhe
Abendrealschule Bruchsal

4. Duale Ausbildung im Betrieb und Schule (9+3-Modell)

Abschluss und Ziel

Möglichkeit für Hauptschüler oder Schüler mit gleichwertigen Bildungsstand während der Ausbildung gleichzeitig den mittleren Schulabschluss zu erlangen: Abschluss einer Berufsausbildung und mittlerer Bildungsabschluss

Voraussetzung

Erreichen der Durchschnittsnote 2,5 aus dem Hauptschulabschlusszeugnis, dem Berufsschulabschlusszeugnis sowie der Kammerprüfung ("9+3") oder Erreichen der Durchschnittsnote 3,0 im Berufsschulabschlusszeugnis, der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung sowie der Nachweis von Sprachkenntnissen

Dauer

3-3,5 Jahre

Veranstaltungsort

Ausbildungsbetrieb und berufliche Schulen

5. Schulfremdenprüfung

Abschluss und Ziel

Erwerb des Abschlusszeugnisses der Realschule

Zeitpunkt der Prüfung

Die Abschlussprüfung findet in der Regel einmal jährlich zusammen mit der ordentlichen Abschlussprüfung statt

Weitere Informationen

Realschulabschlussprüfung für Schulfremde

© 2020 Landratsamt Karlsruhe · www.gipfelstuermer-zukunft.de