Du hast die mittlere Reife, einen Werkrealschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss

Mit dem Realschulabschluss, auch mittleren Reife genannt, dem Werkrealschulabschluss oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss hast Du gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Auch der Zugang zu allen Fachschulen und Berufsfachschulen steht Dir damit offen.

Folgende Möglichkeiten hast Du

Erwerb der Fachhochschulreife
Du möchtest vielleicht studieren? Die Fachhochschulreife berechtigt Dich zum Studium an den Fachhochschulen.

Erwerb der allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
Du bist ehrgeizig und lernst gerne? Dann solltest Du die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben. Sie berechtigt zum Studium aller Studiengänge an den Hochschulen, Dualen Hochschulen und Universitäten der Bundesrepublik Deutschland. Mit der fachgebundene Hochschulreife kannst Du auch bestimmte Studiengänge an Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) und in bestimmten Ausbildungsbereichen der Dualen Hochschule studieren.

Vorbereitung auf einen Beruf
Du möchtest nicht weiter zur Schule gehen, fühlst Dich aber auch noch nicht fit für den Beruf? Dann kannst Du Dich in verschiedenen Maßnahmen auf den Beruf vorbereiten.

Ausbildung
Du möchtest endlich ins Berufsleben einsteigen, Dein eigenes Geld verdienen und eine qualifizierte Ausbildung machen?

© 2018 Landratsamt Karlsruhe · www.gipfelstuermer-zukunft.de